Nerf Rebelle Heartbreaker Bow

0

Nerf Rebelle Heartbreaker Bow

5.2

Reichweite

5.0/10

Treffergenauigkeit

4.0/10

Feuerrate

3.0/10

Schussgeschwindigkeit

6.0/10

Zuverlässigkeit

8.0/10

Vorteile

  • Verschiedene Farben und bedruckte Darts
  • Neues Priming-System
  • Inklusive Tactical Rail Dart-Halter

Nachteile

  • Geringe Leistungswerte
  • Preis- Leistungsverhältnis

Besten Preis anzeigen

Testbericht Nerf Rebelle Heartbreaker Bow

Die von Hasbro entwickelte Rebelle Serie richtet sich speziell an Mädchen, der Nerf Rebelle Heartbreaker Bow diente dabei als erstes Produkt, wobei es natürlich eigentlich ein Nerf Bow ist. Schaut man sich YouTube Videos über den Bogen an, verwenden ihn anscheinend insbesondere Mädchen zwischen 6 und 14 Jahren. Anders als bei den meisten restlichen Nerf Gun Serien sieht man sehr wenige Erwachsene und Teenager mit dem Nerf Heartbreaker Bow hantieren. Das kann natürlich an der farblichen Gestaltung liegen.

Heartbreaker Design und Ergonomie

Nerf Rebelle Heartbreaker Bow

zum vergrößern klicken

Der Heartbreaker Bow selbst ist auf Einzelfeuer ausgelegt, ein Frontlader und federgetrieben. Zum Auslösen zieht man die Sehne am Griffstück nach hinten. Dabei ist das alles nur Makulatur, nicht die Sehne löst und beschleunigt unseren Dart sondern der Federmechanismus den wir mit den Auszug des Griffes spannen und der dann vorschnellt. Theoretisch könnte man die Sehne sogar entfernen (der Griff dreht sich dann allerdings unangenehm).

Der Heartbreaker ist daher weder Bogen noch Blaster sondern ein Mix aus beidem. Ob sich daran ein kleines Mädchen stört, wissen wir nicht. Was es wohl hingegen freut (und alle anderen Fans!) ist dass der Bogen in vier Farben erhätlich ist, u. A. Gold und Lila. Die mitgelieferten Darts sind auch bedruckt (als Collectables). Der Druck hat den positiven Effekt die Haltbarkeit der Darts zu verbessern, sie fliegen länger stabil.

Zusätzlich bietet der Bogen eine Tactical Rail auf dem Lauf sowie einen sehr praktischer Dart-Halter, den wir sogar auf andere Nerf Guns setzen können (für 6 Darts). Für vielmehr taugt auch die Tac Rail des Heartbreaker Bow nicht, da die Bogenarme jeder Zielvorrichtung im Weg wären. Leider verklemmt sich manchmal die Sehne in eine der Dart-Halterungen, aufgrund des sowieso nötigen Nachladeprozess ist das aber eigentlich egal – also kein Dauerfeuer für kleine Prinzessinen.

Nerf Heartbreaker Bow

zum vergrößern klicken

Handling und Performance des Nerf Bogens

Nerf Bogen

zum vergrößern klicken

Die ganze Bauweise des Nerf Heartbreaker Bows macht ein genaues zielen recht schwierig, und Zielgenauigkeit ist wohl nicht sein Existenzzweck. Vielmehr soll er Mädchen die Gelegenheit geben cool wie Katniss Everdeen (Tripute von Panem) zu sein oder anderen Helden nachzueifern, die den Bogen wieder ins Scheinwerferlicht der Pop-Kultur rücken.

Hauptgrund der geringen Zielgenauigkeit ist die instabile Lage in der Hand. Durch das Loslassen des Abzugmechanismusses verreißt man automatisch und die Sehne schlackert nach Links und Rechts, das stielt Energie. Bei den Auszug ist weiter zu beachten den Griff bis zum Anschlag rauszuziehen sonst löst sich der Dart nicht oder plumpst einfach auf den Boden.

All das sind Gründe wieso der Nerf Heartbreaker aus der Rebelle Reihe auch nicht bei den Leistungswerten überzeugt. Die Reichweite variiert zwischen 8,5 und 15 Meter, mit 10 Meter als eindeutiges Mittel. Die Schussgeschwindigkeit beträgt im Schnitt 16,7 Meter die Sekunde – was im Vergleich niedrig ist und die Genauigkeit negativ beeinflusst. Wie bei den meisten Vorderlader hängt die Feuerrate sehr von der Geschwindigkeit des Nutzers ab, man könnte schon auf 0,5 – 1 Dart die Sekunde kommen.

Rebelle Heartbreaker Bow Fazit

Ein toller Bogen für junge Damen die nur nach etwas Spaß suchen oder für verrückte Modder die mal einen ganz anderen Blaster möchten als ihn alle anderen haben. Nerf Schlacht Veteranen oder Human versus Zombies Spieler nehmen sattdessen den Heartbreaker der Rebelle Reihe für Suizidversuche.

Besten Preis anzeigen

Pro und Kontra des Nerf Rebelle Heartbreaker Bow

  • Pro:
    1. Verschiedene Farben und bedruckte Darts
    2. Ungewöhnliches Priming-System
    3. Kommt mit Tactical Rail Dart-Halter
  • Kontra:
    1. Geringe Leistungswerte
    2. Voller Auszug der Sehne benötigt
    3. Preis nicht gerechtfertigt

Bogen Statistik

Produktname: Nerf Rebelle Heartbreaker Bow
Hersteller: Hasbro
Durchschn. Preis: 25 Euro
Batterien: keine
Reichweite: ca. 10 Meter
Feuerrate: 0,5 Darts/ Sekunde
Schussgeschwindigkeit: ca. 60 km/h
Gewicht: 630 g

Hinterlasse eine Nachricht