Nerf Stockade

0

N-Strike Elite: Nerf Stockade

5.4

Reichweite

6.0/10

Treffergenauigkeit

7.0/10

Feuerrate

8.0/10

Schussgeschwindigkeit

0.0/10

Zuverlässigkeit

6.0/10

Vorteile

  • Abnehmbare Schulterstütze zum besseren Zielen
  • In der Schulterstütze kann Ersatzmunition verstaut werden
  • Leicht und schnell nachzuladen
  • Schnelle Feuerrate
  • Tactical Rail Steckschiene für weiteres Zubehör

Nachteile

  • Der Blaster vibriert leicht
  • An/Aus-Schalter statt Action-Trigger

Besten Preis anzeigen

Testbericht zur N-Strike Elite Nerf Stockade

Upgrade auf hohem Niveau

Mit der N-Strike Elite Nerf Stockade hat Hasbro erneut ein Nachfolgermodell eines altbekannten Blasters herausgebracht. Die Nerf N-Strike Barricade RV-10 war den Nerf Fans schon aufgrund seiner Semi-Automatik gut im Gedächtnis und äußerst beliebt. Ob die Nerf Stockade eine wirkliche Erweiterung ist, zeigen wir euch in dieser Review.

Nerf Stockade 01

zum vergrößern klicken

Design und Ergonomie

Nerf Stockade 02

zum vergrößern klicken

Wer die Barricade RV-10 kennt, wird zur Nerf Stockade viele Ähnlichkeiten feststellen können. Im Prinzip sind sich beide Blaster sowohl vom Aussehen, der Größe als auch von der Form sehr ähnlich. Die typische Elite-Farbe ist quasi der einzig wirklich wahrnehmbare Unterschied – bis auf: Mit der Nerf Stockade erhaltet Ihr auch eine Schulterstütze, die Ihr beliebig anstecken und abnehmen könnt! Diese Schulterstütze bietet gleich mehrere Vorteile. So könnt Ihr die SMG-ähnliche Nerf Stockade gegen die Schulter stemmen und den Blaster so stabiler und ruhiger halten. Richtig, das kann ungemein hilfreich sein das Ziel anzupeilen. Zusätzlich könnt Ihr in der Schulterstütze Ersatzpfeile verstauen. Somit stehen euch neben den 10 Dartpfeilen im Trommelmagazin weitere 10 Dartpfeile zur Verfügung, die Ihr zum nachladen direkt griffbereit habt. Zusätzlich bietet die Nerf Stockade wie viele andere Modelle die Tactical Rail Steckschiene, mit der ihr den Blaster um nützliche Addons erweitern könnt.

Handling und Performance

Die N-Strike Elite Nerf Stockade hat genau wie sein Vorgänger den An/Aus-Schalter auf Daumenhöhe. Wünschenswert wäre gewesen, wenn, wie bei anderen Blastern, auch hier ein Action-Trigger angebracht worden wäre, der die Semi-Automatik nur bei Bedarf und aktiven Handeln eingeschaltet hätte. Nichtsdestotrotz ermöglicht die Halbautomatik ein unglaublich schnelles Feuerwerk, das Ihr auf eure Gegner abfeuern könnt. Im Prinzip kommt es nur darauf an wie schnell Ihr den Abzug drücken könnt! So ist es nach etwas Übung schon möglich ca. 2 Pfeile pro Sekunde abzufeuern.

Nerf Stockade 04

zum vergrößern klicken

Wie ihr Vorgänger läuft auch die Nerf Stockade mit einem Trommelmagazin, das 10 Dartpfeile enthält. Wie aber erwähnt, hat man Dank der Schulterstütze jetzt gleich doppelt so viele Dartpfeile zur schnellen Hand. Die Schulterstütze tuned die Nerf Stockade also nicht nur äußerlich. In unseren Augen ist dies eine brillante Idee der Entwickler, denn in der Hitze des Gefechts ist jeder Pfeil wichtig.

Vergleichsweise hat sich die Distanz nur leicht verbessert. In unseren Tests kamen wir auf ca. 15 Metern beim waagerechten Abfeuern, auf bis zu 20 Meter beim Abfeuern mit Neigung. Damit landet die Nerf Stockade unter den Elite-Modellen leider nur im Mittelfeld. Dafür scheinen die Entwickler besonderen Aufwand in die Genauigkeit gesteckt zu haben. Die Darts haben nur leicht gestreut und verglichen mit anderen Blastern kann man diesen als einen der genaueren bezeichnen.

Etwas negativ empfanden wir die Vibrationen des Modells. Aber das ist Jammern auf höherem Niveau und letztlich auch nur unsere Meinung. Andere Nerf Fans mögen dieses Extra-Feature vielleicht sogar, weil es ein entsprechendes Feeling verleiht.

Nerf Stockade 03

zum vergrößern klicken

Fazit

Die N-Strike Elite Nerf Stockade kann man insgesamt als Spaß-Blaster bezeichnen, mit der man auch in Nerf Gefechten ordentlich aufräumen kann! Besonders mit der Schulterstütze ist hier schon eine nennenswerte Erweiterung eingetreten. Es sieht nicht nur cooler aus, sondern bringt auch den einen oder anderen Vorteil in Nerf Gefechten! Auch ein paar weitere Eigenschaften konnten im Vergleich zum Vorgängermodell verbessert werden. Für Fans der Barricade RV-10 sind die Verbesserungen aber vielleicht nicht ausreichend, was aber ein bekanntes Problem ist, wenn man einen Nachfolger zu einem bereits guten Modell herausbringt.

Besten Preis anzeigen

Pro und Kontra der N-Strike Elite Nerf Stockade:

  • Pro:
    1. Abnehmbare Schulterstütze zum besseren Zielen!
    2. In der Schulterstütze kann Ersatzmunition verstaut werden!
    3. Leicht und schnell nachzuladen!
    4. Schnelle Feuerrate!
    5. Tactical Rail Steckschiene für weiteres Zubehör!
  • Kontra:
    1. Der Blaster vibriert leicht
    2. An/Aus-Schalter statt Action-Trigger

Stockade-Statistik:

Produktname: Nerf N-Strike Elite Stockade
Hersteller: Hasbro
Durchschn. Preis: 35 €
Batterien: 3 x 1,5V LR6 (AA) Batterien
Reichweite: ca. 17 Meter
Feuerrate: ca. 2 Dartpfeil je Sekunde
Schussgeschwindigkeit:
Gewicht: 1 Kg
Feedback: Mit der Schulterstütze den doppelten Spaß!

Hinterlasse eine Nachricht